Ausflugsrundgang „Um Šostýn I" (Kopřivnice)

TYP: Ausflüge zu Fuß, Ausflüge mit kleinen Kindern

AUSGANGSPUNKT

Ausgangspunkt

Parkplatz am Schwimmbad

ZIELPUNKT

Šostýn (Scheideweg)

ROUTE

AUSGANGSPUNKT: Ausgangspunkt (0 km) – (A) Pod Pískovnou (Scheideweg) – (B) Scheideweg von Hexen – ZIELPUNKT: Šostýn (Scheideweg) (3-3,4 km)

Parking – Bezruč-Aussichtspunkt – Šostýn – Parking

mäßig anspruchsvoll

Länge  3-3,4 km

Steigung  186 m

Senkung  186 m

MARKZEICHEN

gelbe touristische Markierung Markierung des Lehrpfades Ohne Markierung

OBERFLÄCHE

Waldsteig, Waldweg, Asphaltweg

ZUM DOWNLOADEN

GPX

SEHENSWÜRDIGKEITEN AUF DER STRECKE

1. Bezruč-Aussichtspunkt

2. Burg Šostýn

BESCHREIBUNG DER ROUTE

Vom Ausgangspunkt (A) aus macht man sich auf der Route des Lachei-Lehrpfades zum Bezruč-Aussichtspunkt auf, weiter geht man über den Brdy-Kamm zum Scheideweg „Pod Pískovnou“ (B). Von da aus biegt man nach rechts ab und geht den Teich unter Schauenstein vorbei bis zur Burgruine (Entfernung: ca. 2,5 km).

Von der Burg Šostýn kehrt man dann zurück und zwar: entweder folgt man vom touristischen Scheideweg (D) dem gelben touristischen Markierungszeichen zum Ausgangspunkt (insgesamt ca. 3 km) oder man biegt von der Tafel des Lachei-Lehrpfades „Scheideweg von Hexen“ (C) biegt man nach rechts auf einen Asphaltweg und darauf hinunter zum Ausgangspunkt (die Länge des gesamten Rundwegs beträgt ca. 3,4 km).

EINZELNE ABSCHNITTE

Ausgangspunkt - Šostýn

MARKZEICHEN: Markierung des Lehrpfades

mäßig anspruchsvoll

Länge  2,5 km

Überhöhung  147 m

Steigung  183 m

Senkung  105 m

OBERFLÄCHE: Waldsteig, Waldweg

Zurück vom touristischen Scheideweg (D) folgt man weiter dem gelben Markierungszeichen

MARKZEICHEN: gelbe touristische Markierung

mäßig anspruchsvoll

Länge  385 m

Überhöhung  58 m

Steigung  0 m

Senkung  58 m

OBERFLÄCHE: Fußsteig

Zurück vom Scheideweg von Hexen (C)

MARKZEICHEN: Ohne Markierung

nicht anspruchsvoll

Länge  700 m

Überhöhung  62 m

Steigung  0 m

Senkung  62 m

OBERFLÄCHE: Waldweg, Asphaltweg