Ausflugsrundgang „Um Šostýn I" (Kopřivnice)

Typ: Ausflüge zu Fuß, Ausflüge mit kleinen Kindern

ROUTE

Parking – Bezruč-Aussichtspunkt – Šostýn – Parking

Länge  3-3,4 km

Überhöhung  147 m

Steigung  186 m

Senkung  186 m

Markzeichen: gelbe touristische Markierung Markierung des Lehrpfades Ohne Markierung

mäßig anspruchsvoll

Oberfläche : Waldsteig, Waldweg, Asphaltweg

PUNKTE AUF DER STRECKE

A. Ausgangspunkt

B. Pod Pískovnou (Scheideweg)

C. Scheideweg von Hexen

D. Šostýn (Scheideweg)

SEHENSWÜRDIGKEITEN AUF DER STRECKE

1. Bezruč-Aussichtspunkt

2. Burg Šostýn (441 m ü. M.)

AUSGANGSPUNKT

Parkplatz am Schwimmbad

BESCHREIBUNG DER ROUTE

Vom Ausgangspunkt (A) aus macht man sich auf der Route des Lachei-Lehrpfades zum Bezruč-Aussichtspunkt auf, weiter geht man über den Brdy-Kamm zum Scheideweg „Pod Pískovnou“ (B). Von da aus biegt man nach rechts ab und geht den Teich unter Schauenstein vorbei bis zur Burgruine (Entfernung: ca. 2,5 km).

Von der Burg Šostýn kehrt man dann zurück und zwar: entweder folgt man vom touristischen Scheideweg (D) dem gelben touristischen Markierungszeichen zum Ausgangspunkt (insgesamt ca. 3 km) oder man biegt von der Tafel des Lachei-Lehrpfades „Scheideweg von Hexen“ (C) biegt man nach rechts auf einen Asphaltweg und darauf hinunter zum Ausgangspunkt (die Länge des gesamten Rundwegs beträgt ca. 3,4 km).

ZUM DOWNLOADEN

GPX

EINZELNE ABSCHNITTE

Ausgangspunkt - Šostýn

Markzeichen: Markierung des Lehrpfades

mäßig anspruchsvoll

Länge  2,5 km

Überhöhung  147 m

Steigung  183 m

Senkung  105 m

Oberfläche : Waldsteig, Waldweg

Zurück vom touristischen Scheideweg (D) folgt man weiter dem gelben Markierungszeichen

Markzeichen: gelbe touristische Markierung

mäßig anspruchsvoll

Länge  385 m

Überhöhung  58 m

Steigung  0 m

Senkung  58 m

Oberfläche : Fußsteig

Zurück vom Scheideweg von Hexen (C)

Markzeichen: Ohne Markierung

nicht anspruchsvoll

Länge  700 m

Überhöhung  62 m

Steigung  0 m

Senkung  62 m

Oberfläche : Waldweg, Asphaltweg