Veranstaltungen

KOPŘIVNICE 

Kopřiva (Nessel)

27. - 28. 4. 2018 (Katholisches Haus, Kulturhaus Kopřivnice, Kulturhaus Štramberk)

Eine Show von nicht herkömmlichen (alternativen und experimentalen) Theatern mit einem Begleitprogramm – Konzerte, Ausstellungen von Fotografien u.dgl. (31. Jahrgang)

 

Beskyd Model Kit Show

5. 5. - 6. 5. 2018 (Kulturhaus Kopřivnice)

Eine internationale Ausstellung von Modellen, die mit Modellierwettbewerben, Verkaufsausstellungen von Modellierfirmen, Börse von Modellen und einem weiteren Begleitprogramm verbunden ist. (21. Jahrgang)

 

Venus von Šostýn

2. 6. 2018

Das Festival, das ein buntes Angebot an Tanzstylen – orientalische Tänze, moderne Tänze, Street Dance, Flamenco u.a. – mit einem reichen Begleitprogramm für Kinder und Erwachsene präsentiert.

 

Techniktage von Kopřivnice

9. - 10. 6. 2018

Eine einzigartige interaktive Show von mannigfacher Technik – Lastkraftwagen, Feuerwehrautos, Kräne, Traktoren, Bau- und Landwirtschaftsmaschinen – und eine Präsentation von Firmen und Bildungsanstalten mit technischer Ausrichtung, und dies alles in der ergreifenden Umgebung der Versuchsstrecke – des Polygons des Tatra-Automobilwerkes. Das Ziel dieser Veranstaltung ist, auf eine unterhaltsame und zwanglose Art das Interesse für die Technik und erfolgversprechende technische Fachrichtungen insbesondere bei Jugendlichen und Kindern zu wecken. Bestandteil ist auch ein kulturelles Begleitprogramm.

 

Europäischer Musikfesttag

22. 6. 2018 (im Zentrum von Kopřivnice)

Musik-Happening von Life-Kapellen unter freiem Himmel im Stadtzentrum.

 

Reißer von Kopřivnice

14. 7. 2018

Ein wettbewerbsloser halborientierter Hobbymarathon von Mountainbikes für Beskidenfreunde und Liebhaber langer Ausfahrten.

 

Traditioneller Jahrmarkt

25. 8. 2018

Vorführungen von alten Handwerken, haus- und handgemachte Produkte, historisches Karussell und ein thematisch gestaltetes Kulturprogramm in der Dr. Edvard Beneš-Parkanlage.

 

Bartholomäus-Abend

25. 8. 2018 (im Zentrum von Kopřivnice)

Ein Musikprogramm im Stadtzentrum am Vorabend der Wallfahrt von Kopřivnice.

 

Wallfahrt von Kopřivnice

25. - 26. 8. 2018 (im Zentrum von Kopřivnice)

Traditionelle Wallfahrtsattraktionen und Läden im Stadtzentrum.

  

Lauf durch die Geburtsregion von Emil Zátopek

22. 9. 2018 (im Zentrum von Kopřivnice)

Das Rennen, das dem Vermächtnis des berühmten Athleten Emil Zátopek gewidmet wird. Es findet regelmäßig an dem 19. September nächstliegenden Samstag statt, an dem Emil und auch seine Ehefrau Dana im Jahre 1922 geboren sind, statt. Das Rennen startet in der Geburtsstadt von Zátopek in Kopřivnice und man läuft eine Strecke von 22,3 Kilometern in das Holzdorf im Walachischen Freilichtmuseum in Rožnov pod Radhoštěm, wo auf dem Friedhof – genannt Walachisches Slavín –  Emil Zátopek bestattet wurde. Frau Dana Zátopová sorgt für den Startschuss jedes Wettkampfjahrganges und zwar unter Aufsicht von Mitgliedern des Tschechischen Olympioniker-Klubs und des Tschechischen Olympiaausschusses.

 

Besteigung des Mount Everests

6. - 7. 10. 2018

Eine zweitägige Veranstaltung, bei der die Interessenten eine Überhöhung von 8 848 Metern während der 39 Aufstiege ersteigen. Es geht um die Bemühung, den höchsten Berg der Welt durch wiederholte Aufstiege zur Piste von Kopřivnice auf dem Roten Stein zu ersteigen. Die Veranstaltung wird von einem Begleitprogramm – ein Wettbewerb um eine kräftige Schärpe oder Seilaktivitäten ergänzt.

 

Tanzwettbewerb Tatra (52. Jahrgang)

3. 11. 2018 (Kulturhaus Kopřivnice)

Ein Zwischenwettkampf der Klasse A in den Standard- und latein-amerikanischen Tänzen von erwachsenen Paaren.

 

Schmetterling

9. - 10. 11. 2018 (Kulturhaus Kopřivnice)

Eine Show von Gesang, Tänzen und dramatischer Gestaltung von Kindern und Jugendlichen mit einem Handicap. 

 


 

ŠTRAMBERK

Fasching

3. 2. 2018

Ein Faschingszug durch die Gemeinde.  Verkauf von hausgemachten Schlachtfest-Spezialitäten und ein Faschingsmenü.

 

Štramberker Theatershow von Amateurensemblen

9. 3. - 13. 4. 2018

Eine Show von Theaterensemblen, die vom Theaterverein genannt Pod věží (Unter dem Turm) von Štramberk veranstaltet wird.

 

Nacht der Museen

 

Abendbesichtigungen des Stramberger Turms „Trúba“, des Zdeněk Burian-Museums, der Stadtgalerie mit einem Begleitprogramm.

 

Begegnung mit der Geschichte

 

Fechter, Feuershow, Märchen für Kinder.

 

Stramberger Wallfahrt

12. - 13. 5. 2018

 

Nacht der Kirchen

25. 5. 2018

Abendliche Besichtigungen mit einem Begleitprogramm.

Evangelisches Bethaus in Štramberk, Hl. Katharina-Kirche oder Hl. Johannes von Nepomuk-Kirche

 

Feiertage der Stadt Štramberk

16. 6. 2018 (Stadtplatz von Štramberk)

Stadtfeste mit Jahrmarkt und einem reichen Kulturprogramm.

 

„Štramberker krpál“ (Steilhang)

 (Stadtplatz von Štramberk)

Show der Blasmusikkapellen mit einem nicht traditionellen Wettbewerbswandern bergauf.

 

Promenadenkonzert

 

Regelmäßige Sommerkonzerte in der Nationalparkanlage

 

Gulaschfeiertage

29. 9. 2018

Wettbewerb um das beste Gulasch.

 

Duells von Fechtern

1. 9. 2018

Unterhaltungsprogramm mit einem traditionellen Jahrmarkt.

 

Tage des europäischen Erbes

8. - 9. 9. 2018

Es bietet sich eine Möglichkeit, Štramberker Sehenswürdigkeiten kostenlos zu besuchen. Kulturelle Begleitveranstaltungen.

  

Wettläufe von Feuerwehrleuten die Treppen am Štramberker Turm (Trúba) hinauf

 

Ein Extremwettbewerb von freiwilligen und professionellen Feuerwehrleuten in den TFA-Disziplinen (Toughest Firefighter Alive – der härteste Feuerwehrmann überlebt).

 


 

PŘÍBOR

Valentiner Wallfahrt

11. 2. 2018

Eine herkömmliche Wallfahrtsatmosphäre bei der Hl. Valentin-Kirche mit Läden von geschickten Handwerkern und mit einer Möglichkeit, lokale Spezialitäten – kleine Kolatschen, Lebkuchen, „šifle“ (Honiggebäck), Nüsse, Leckerbissen von einem Schlachtfest zu kosten und dazu „vařonka“ (Glühschnaps), Glühwein oder heißen Tee zu genießen. Dies Alles zum Klang  moderner Musik und auch mit einem Programm für Kinder.

 

Fasching

13. 2. 2018

Ein Faschingszug durch die Gemeinde.  Verkauf von hausgemachten Schlachtfest-Spezialitäten und ein Faschingsmenü.

 

Eröffnung der Piaristengärten

1. 4. 2018

 Feierliche Eröffnung der piarstischen Gärten mit Begleitprogramm.

 

Traditionelle Wallfahrt von Příbor

8.-9. 9. 2018 (Stadtplatz von Příbor)

Es findet eine traditionelle Wallfahrt voll von Marktfrauen, die die verschiedensten Waren bieten, mit einer Reihe von Attraktionen für Kinder und Erwachsene statt.

 

Tage des europäischen Erbes

15. 9. 2018

Es bietet sich eine Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten von Příbor kostenlos zu besuchen. Kulturelle Begleitveranstaltungen.

 


 

HUKVALDY

Valachische Rallye

23. - 25. 3. 2018

Traditionales Autorennen in walachischer Region. 

 

Über einen bewachsenen Fußweg

12. 5. 2018

Eine traditionelle 15 Kilometer lange Frühlingswanderung durch die Natur von Hukvaldy ist nach einem Klavier-Zyklus von Leoš Janáček benannt. Sie ist auch wegen ihrem Begleitprogramm auf der Strecke beliebt.

 

Festival Janáčeks Hukvaldy

21. 5. - 1. 7. 2018

Das internationale Musikfestival findet im Areal der Burg von Hukvaldy und des anliegenden Wildgeheges statt. Die meisten Konzerte und Vorstellungen spielen sich somit unter freiem Himmel ab. Der erste Jahrgang des Festivals fand im Jahre 1994 anlässlich des 140. Jubiläums der Geburt von Leoš Janáček statt. Die ursprüngliche Idee der Festivalgründer war, die Werke dieser berühmten in Hukvaldy geborenen Persönlichkeit vorzuführen und auch die Theaterkunst mit der Musik zu verbinden. Dank diesem Gedanken wurden nicht nur Premieren der bedeutenden Opernwerke, sondern auch der kleinen Musik-Kleinodien, die nur selten in den großen Opernhäusern aufgeführt werden, im Rahmen des Festivals verwirklicht.

 

Über einen bewachsenen Fußweg - durch abgefallenes Laub

20. 10. 2018

Die Herbstvariante der 15 Kilometer langen Frühlingswanderung durch die Natur von Hukvaldy mit einem Begleitprogramm auf der Strecke.

 

Andreas-Wallfahrt

2. 12. 2018

Es handelt sich um die letzte Möglichkeit im Jahr, die Burg von Hukvaldy zu besuchen. Am  Vormittag findet die Heilige Messe in der Hl. Andreas-Burgkapelle statt, in den Burgräumlichkeiten ist eine typische Adventserfrischung zubereitet und unterhalb der Burg – im Zentrum der Gemeinde – verläuft ein von niemandem organisierter Ladenverkauf.