Ausflug nach Štramberk (Štramberk)

Typ: Ausflüge zu Fuß

ROUTE

Botanischer Garten - Aussichtsturm auf dem Weißen Berg (Bílá hora) - Burg Štramberk - Platz- Botanischer Garten

Länge  4 km

Überhöhung  183 m

Steigung  183 m

Senkung  183 m

Markzeichen: Markierung des Lehrpfades

mäßig anspruchsvoll

Mit Kinderwagen nur für physisch Tüchtigere 

PUNKTE AUF DER STRECKE

A. Ausgangspunkt

B. Das obere Tor

C. Zur Jungfrau Maria

D. Bílá hora Scheideweg

E. Burg Štramberk

F. Platz

G. Informationszentrum

H. Národní sad Scheideweg (Prosek Restaurant)

AUSGANGSPUNKG

Parkplatz am Botanischen Garten (kostenloses Parken)

BESCHREIBUNG DER ROUTE

Die Route beginnt am Botanischen Garten (A) und der Besuch des Gartens selbst ist auch Ihre Zeit wert. Wenn er geöffnet ist, gehen Sie durch das Areal bis zum oberen Tor (B). Hier schließen Sie sich wieder an die Route des Lachei-Lehrpfades (LLP) an, der Ihnen bei der Orientierung hilft (falls der Garten geschlossen ist, folgen Sie dem LLP-Markierungszeichen direkt vom Parkplatz aus). Steigen Sie weiter an dem ehemaligen Steinbruch – der Natursehenswürdigkeit Kamenárka – vorbei bis zu dem Ort, wo sich vor Ihnen der Blick auf Štramberk und den Turm Trúba öffnet, zur Statue der Jungfrau Maria (C) hinauf. Von da aus können Sie direkt nach Štramberk (empfohlen mit Kinderwagen – siehe Route) hinuntersteigen, aber bei guter Sicht ist es besser, weiter auf der LLP-Route bis zum Aussichtsturm auf dem Weißen Berg (Bílá hora) (wenn Sie den Weißen Berg mit Kinderwagen erreichen möchten, gehen Sie zur Beschreibung der Route Weißer Berg mit Kinderwagen über) hinauf zu gehen.

Nicht weit hinter der Spitze befindet sich ein LLP-Wegweiser. Hier biegen Sie nach links – in Richtung Stramberg ab. Der Waldpfad führt Sie zu dem touristischen Kreuzweg (Pod Bílou horou) (D). Gehen Sie in der Jaroněk-Straße durch das Tor ins Burgareal mit dem Aussichtsturm – dem Turm Trúba (E) fort. Die öffentlichen Toiletten befinden sich in der Dr. Hrstka-Hütte.

Wenn Sie die Schönheit dieses Ortes genügend genossen haben, kommen Sie die Treppen zum Štramberker Platz (F) hinunter, wo Ihnen sicherlich der Duft der bekannten Štramberské uši (Stramberger Ohren) in die Nase steigt. Auf dem Platz befinden sich unter anderem das Zdeněk Burian-Museum und das Museum Novojičínska (des Gebiets von Neu Titschein), das Panoptikum und Marionettenmuseum und Aqua Terra.

Nicht weit unterhalb des Platzes befindet sich das Informationszentrum (IC) (G). Sie haben ungefähr drei Kilometer zurückgelegt. Wenn Sie nach links vom IC in die Straße Zauličí gehen, können Sie zu Ihrem Wagen zurückkehren. Am Restaurant Prosek (H) beginnt eine Einbahnstraße. Beim Blick in die Nebenstraße sehen Sie das Tor mit der Inschrift Národní sad (Nationalparkanlage ). Wenn Sie Lust haben, können Sie noch zur Höhle Šipka gehen. Nicht weit vom Tor befinden sich auch die öffentlichen Toiletten. Die Route zur Höhle ist markiert (die Länge der Route beträgt ca. 400 Meter und zurück). Wenn Sie die Einbahnstraße weiter gehen, kommen Sie zu der Stelle, wo sich die Straße Hraničky von der Straße Zauličí trennt. Diese Straße führt Sie bis zur Kreuzung unter dem Botanischen Garten und Sie parken nicht weit davon (A). Die Länge der Route ohne den Umweg zur Höhle Šipka beträgt ca. 4 km.

Wenn Sie mehr Zeit und Kräfte haben, können Sie die Route noch verlängern. (Die Route ist nicht für Kinderwagen geeignet). Beim Informationszentrum biegen Sie nicht nach links ab, sondern gehen weiter auf der LLP-Route in die Straße Horní Bašta (eine der typischsten Straßen der Stadt) fort. Die LLP-Route führt Sie über Pláňava auf den Hügel Kotouč, zur Höhle Šipka, in die Nationalparkanlage und dann auch zurück zu Ihrem Wagen. Diese Gesamtroute hat eine Länge von ca. 6 km, und es handelt sich um die gesamte LLP-Route, jedoch in umgekehrte Richtung.

ZUM DOWNLOADEN

GPX

EINZELNE ABSCHNITTE

STRECKE A-B

Ddurch den Botanischen Garten (wenn der Botanischen Gartengeöffnet ist, gehen Sie durch das Areal bis zum oberen Tor)

Markzeichen: Ohne Markierung

mäßig anspruchsvoll

Länge  600 m

Überhöhung  31 m

Steigung  31 m

Senkung  0 m

Oberfläche : Fußsteig

STRECKE A-B

Falls der Garten geschlossen ist

Markzeichen: Markierung des Lehrpfades

mäßig anspruchsvoll

Länge  400 m

Überhöhung  38 m

Steigung  36 m

Senkung  2 m

Oberfläche : Asphaltweg

STRECKE B-C-D-E

Natursehenswürdigkeit Kamenárka – Statue der Jungfrau Maria - Aussichtsturm auf dem Weißen Berg (Bílá hora) - Burg Štramberk

Markzeichen: Markierung des Lehrpfades

mittel anspruchsvoll

Länge  2 km

Überhöhung  116 m

Steigung  102 m

Senkung  99 m

Oberfläche : Fußsteig, Waldsteig, Straße

STRECKE E-F-G

Treppen hinunter zum Stramberger Platz (Informationszentrum)

Markzeichen: Markierung des Lehrpfades

mäßig anspruchsvoll

Länge  250 m

Überhöhung  46 m

Steigung  0 m

Senkung  46 m

Oberfläche : Straße, Treppe

STRECKE G-H-A

Informationszentrum (Zauličí Str.) - Národní sad Scheideweg (Parkplatz am Botanischen Garten)

Markzeichen: gelbe touristische Markierung blaue touristische Markierung Markierung des Lehrpfades

nicht anspruchsvoll

Länge  1,1 km

Überhöhung  28 m

Steigung  28 m

Senkung  10 m

Oberfläche : Straße

Der Ausflugsrundgang nutzt die Route des Štramberker Zweiges des Lachei-Lehrpfades, der mit einem Symbol für Lehrpfade markiert ist.

 

ZUSAMMENHÄNGENDE AUSFLÜGE