Mit dem Zug

 

Die Hauptstrecke (Nr. 270), die die Mährisch-Schlesische Region mit dem übrigen Tschechien verbindet, führt von Přerov über Suchdol nad Odrou, Studénka na Ostrava und weiter über Bohumín (mit dem Ausläufer nach Polen) in die Slowakei (Grenzübergang Mosty u Jablůnkova). Příbor, Kopřivnice und Štramerk (ausgenommen Hukvaldy) schließen sich an diese Strecke durch die lokale Strecke Nr. 325 in Richtung Studénka – Veřovice (die Länge der gesamten Strecke beträgt 27 km) und eine Zweigleitung zum Leoš Janáček Flughafen in Mošnov an. In Veřovice schließt sie sich an die nicht elektrifizierte Strecke Nr. 323, die aus Valašské Meziříčí über Frenštát p. R., Frýdlant n. O., Frýdek-Místek und weiter nach Ostrava (Verbindung mit den Beskiden) führt, an. Die Fahrt auf der etwa 18 Kilometer langen Strecke von Studénka nach Kopřivnice dauert mit einem Motorwagen ungefähr 20 Minuten. Der Zug hält in Kopřivnice an zwei Stellen: an der Haltestelle am Busbahnhof und an der Hauptstation, die im Stadtzentrum in der Nähe vom Museum der Šustala-Villa liegt.

Internationaler Verkehr und Reisen aus Böhmen (Bahn Prag–Ostrava)

Die Züge der Tschechischen Eisenbahn SC Pendolino – die nächsten Stationen, an denen sie anhalten: Hranice na Moravě, Ostrava-Svinov.
In Studénka (die nächste Station auf der Strecke vom Lachischen Tore) halten nur Personenzüge, einige Schnellzüge und ein paar Züge des Typs InterCity. Andere Züge fahren an der Station nur vorbei.

Züge der Gesellschaft RegioJet – die nächsten Stationen, an denen sie halten: Hranice na Moravě, Ostrava-Svinov.
In Studénka (die nächste Station auf der Strecke vom Lachischen Tore) halten die Züger der RJ-Gesellschaft nicht. Bemerkung: Fahrkarten von RegioJet kann man auch im Infozentrum der Stadt Kopřivnice im Voraus kaufen.
TIPP: Zum Reisen mit diesen Zügen vom Lachischen Tore, bzw. nach Lachischen Torekann man Autobusse der Gesellschaft RegioJet, die in Příbor (beziehungsweise in Nový Jičín) halten und in Olmütz an die Züge der Gesellschaft RegioJet anschließen, benutzen.

Züge der Gesellschaft Leo Express: die Züge halten an der Station Studénka (die nächste Station auf der Strecke von vom Lachischen Tore). Bemerkung: Fahrkarten der Gesellschaft Leo Express kann man auch im Infozentrum der Stadt Kopřivnice im Voraus kaufen.

SUCHEN SIE IHRE VERBINDUNG AUS